Games.ch

Assetto Corsa verschoben

Konsolen-Version braucht mehr Zeit

News Release-Termin Michael Sosinka

Die Konsolen-Version der Racing-Simulation "Assetto Corsa" braucht etwas mehr Zeit in der Entwicklung. Deswegen wurde der Release verschoben.

Screenshot

Kunos Simulazioni und 505 Games haben heute bekannt gegeben, dass die Racing-Simulation "Assetto Corsa" nicht mehr wie geplant am 22. April 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Die Entwickler brauchen einfach noch etwas mehr Zeit, um das Spiel auf Hochglanz zu polieren. Der neue Termin ist jetzt der 3. Juni 2016.

Das wird die Konsolen-Version bieten:

  • Über einhundert leistungsstarke Wagen, darunter der Team Lotus 98T, der Pagani Zonda R, der Ferrari LaFerrari, der Mercedes C9 und der McLaren 650S GT3
  • Über zwanzig verschiedene Streckenkonfigurationen, einschliesslich berühmter Strecken wie dem Silverstone Circuit, Circuit de Spa-Francorchamps, Autodromo Nazionale Monza und der Nürburgring-Nordschleife
  • Einzel- und Mehrspieler-Rennmodi mit veränderbaren Rennwochenenden, voreingestellten Herausforderungen und einem vollwertigen Karriere-Modus
  • Verfeinerter Renn-KI mit bis zu 24 Wagen, die in der PC-Version des Spiels um Podiumsplätze kämpfen

Kommentare