Games.ch

Astral Chain als Trilogie geplant

Keine DLCs vorgesehen [Update: Klarstellung]

News Michael Sosinka

Aus "Astral Chain" könnte eine Trilogie werden. Allerdings muss sich zunächst der erste Teil gut verkaufen. Post-Launch-DLCs sind nicht geplant.

Screenshot

Update vom 27. Juni 2019: Wir haben hier wieder einen Fall von "Lost in Translation", denn so ganz stimmt es nicht, dass "Astral Chain" als Trilogie geplant ist. Der Director Takahisa Taura stellt klar: "Dieser Artikel [von IGN Benelux] berichtet, dass Astral Chain als erster Teil einer Trilogie erstellt wird, aber das ist falsch. Ich sagte, dass ich über verschiedene Möglichkeiten nachdenke, wie man es ausbauen könnte, zu einer Trilogie oder mehr." Damit ist längst nicht entschieden, ob und wie es weitergehen wird. Eine Trilogie ist demnach eine Möglichkeit, aber kein festes Konzept, das von Anfang an geplant wurde. Zu den DLCs äusserte er sich nicht.

News vom 26. Juni 2019: Der Director Takahisa Taura hat verraten, dass "Astral Chain" als Trilogie geplant ist. Allerdings hängt das Vorhaben davon ab, wie sich das Actionspiel verkaufen wird. Post-Launch-DLCs sind hingegen nicht vorgesehen. "Astral Chain" wird am 30. August 2019 für die Switch erscheinen.

In "Astral Chain" kämpft man als Mitglied einer Polizei-Sondereinheit gegen eine ausserirdische Invasion. Es heisst: "In einer multikulturellen Stadt der Zukunft muss der Katastrophenzustand ausgerufen werden, weil plötzlich - wie aus dem Nichts - Tore in eine andere Dimension erscheinen. Gefährliche Kreaturen greifen die Einwohner an und verseuchen die Umgebung. Die traditionellen Polizeistaffeln sind überfordert. Eine Sondereinheit namens Neuron wird gegründet."

Ausserdem wird gesagt: "Du hast die Wahl zwischen zwei spielbaren Figuren, einem Mann und einer Frau. Die Figur, die du nicht auswählst, taucht im Spiel als dein jüngerer Zwillingsbruder bzw. deine Zwillingsschwester auf und arbeitet ebenfalls für Neuron. Um den ausserirdischen Kreaturen Widerstand zu leisten, entwickelt die Menschheit eine humanoide Waffe: Legion. Legion begleitet dich bei deinen Ermittlungen, hilft dir und kämpft an deiner Seite."

"In der synergetischen Zusammenarbeit mit Legion entwickelst du zahlreiche Kampfstile. Ihr könnt zum Beispiel denselben Feind gleichzeitig attackieren oder euch verschiedener Gegner annehmen. Du kannst Legion auch in die Offensive schicken, dich selbst im Hintergrund halten und dem Kampf mit Items unterstützen. Ihr kämpft und erforscht gemeinsam," wird ergänzt.

Kommentare