Games.ch

Headset A40 TR (Astro) - Test

Mit Astro im Headset-Himmel

Hardware: Test Beat Küttel Benjamin Kratsch

Fazit: Hammer-Headset zum Premium-Preis

Ja, 250 Franken (für das “A40 TR” samt MixAmp) sind eine Menge Geld. Ja, man kriegt auch für hundert Franken weniger ein gutes Headset, das einem ebenfalls 7.1-Sound bietet. Doch beim Astro A40 TR stimmt eben das Gesamtpaket. Der Sound ist klar, kraftvoll und gibt einem ein tolles Raumgefühl und spielt somit in der absoluten Spitzenliga, und auch die Verarbeitung sowie der Tragekomfort sind auf einem Level, die viele andere Premium-Headsets nicht erreichen. Nimmt man dazu noch die angesprochene, enorme Vielseitigkeit, die das Zusammenspiel mit vielen verschiedenen Quellen ermöglicht sowie das tadellose Mikro, welches dafür sorgt, dass eure Stimme auch glasklar beim Empfänger ankommt und die verschiedenen Mod-Möglichkeiten, bleiben wirklich kaum Wünsche offen. Das einzige, was man dem “Astro A40 TR” neben dem Preis noch ankreiden kann, ist die nicht ganz glücklich gewählte Kabellänge. Hier merkt man, dass diese auf PC-Zocker zugeschnitten ist. Dort sind die Hardware und der Benutzer meist kaum einen Meter auseinander, und Kabellängen spielen entsprechend kaum eine Rolle. Bei Konsolen ist das aber natürlich anders, und so hing der MixAmp etwa auf halbem Weg zwischen uns und der etwa 3 Meter entfernten PS4… Das ist vor allem deshalb ungünstig, weil wie gesagt keinerlei Regler am Kopfhörer selber angebracht sind und ihr euch entsprechend immer zum MixAmp vorbeugen müsst, falls ihr etwa die Lautstärke verändern wollt. Doch das ist wahrlich ein kleiner Makel, uns jedenfalls hat das A40 vollends überzeugt.

Kurzum: Wenn ihr das Budget aufbringen könnt und auch wollt, gibt es kaum etwas besseres für Gamer als dieses Edel-Headset aus dem Hause Astro. Eure Ohren werden es euch danken.

Pro

  • sehr guter, knackiger Sound
  • äusserst vielseitig anwendbar: PC, Konsolen, unterschiedliche Soundquellen: Das A40 weiss auf fast alles eine Antwort
  • sehr hochwertige Verarbeitung, dennoch cooles Design und angenehm leicht
  • Tragekomfort der seinesgleichen sucht: kein Drücken, kein Schwitzen

Kontra

  • Preis (ca. CHF 250 inkl. MixAmp) für viele wohl über dem Budget
  • Kabellängen für Konsolenzocker (je nach Sitzabstand) nur bedingt geeignet

Kommentare