Games.ch

Stellenanzeigen zu Avowed

Multiplayer mit Cross-Play angedeutet

News Gerücht Michael Sosinka

Stellenanzeigen von Obsidian Entertainment deuten an, dass das Fantasy-Rollenspiel "Avowed" über eine Multiplayer-Komponente mit Cross-Play verfügen könnte.

Screenshot

Im Rahmen des Xbox Games Showcase wurde bekannt gegeben, das Obsidian Entertainment an dem First-Person-Fantasy-Rollenspiel "Avowed" arbeitet, das für den PC und die Xbox Series X erscheinen wird. Viele offizielle Infos wurden nicht verraten, aber aktuelle Stellenanzeigen von Obsidian Entertainment liefern dennoch einige Details. "Avowed" wird zwar nicht beim Namen genannt, aber es ist von einem "next high-profile, role-playing game" die Rede, was sicherlich auf das zuletzt angekündigte RPG zutrifft.

Bei der Stellenanzeigen für einen Combat-Animator wird Erfahrung mit Nahkampf aus der First- und Third-Person-Perspektive vorausgesetzt. Fernkampf ist allerdings auch ein Thema und an anderer Stelle werden verzweigte Dialoge angedeutet. Es ist aber insgesamt wenig überraschend, dass ein Fantasy-Rollenspiel wie "Avowed" auf Dinge wie Nahkampf und komplexe Konversationen setzen wird.

Bei einigen Beschreibungen ist von Cross-Play und Multiplayer die Rede, was schon interessanter klingt. Wie der Multiplayer-Part aussehen könnte, ist nicht klar, aber wie es aussieht, wird es in dieser Hinsicht ein entsprechendes Feature geben. Wann "Avowed" für den PC und die Xbox Series X erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Kommentare