Baldur's Gate 3-Macher gründen neues Studio

Larian Studios ab sofort in Warschau unterwegs

News Christian Rotfeld

Auch, wenn es aller Voraussicht nach keinen weiteren Baldur's Gate-Titel aus den Händen von Larian Studios geben wird, plant das Entwicklerhaus dennoch grosses. Hierfür wurde eigens in Warschau, Polen ein neues Studio eröffnet, dasxy an gleich zwei neuen Titeln beteiligt sein soll.

Screenshot

Larian Studios verfügt bereits über sechs auf der Welt verteilte Standorte, die mit dem Warschauer Büro nun einen Neuzugang erhalten. Larian Warschau soll weniger als eigene Softwareschmiede fungieren, stattdessen ist die polnische Niederlassung als "Zuarbeiter" für die bereits existierenden Standorte gedacht und direkt vom Start weg in zwei bisher unbekannte Entwicklungen involviert.

Via X.com hatte Larian immerhin und bereits verraten, dass es sich bei den kommenden Spielen um RPGs handeln soll, sozusagen der Paradedisziplin des Videospielunternehmens. Zuletzt sorgte Larian weltweit mit "Baldur's Gate 3" für Begeisterungsstürme.

Kommentare