Games.ch

Baldur's Gate 3 soll weiterhin 2020 erscheinen

Entwicklung hat sich verlangsamt

News Michael Sosinka

Die Larian Studios wollen das Rollenspiel "Baldur's Gate 3" weiterhin im Jahr 2020 veröffentlichen, auch wenn sich die Entwicklung verlangsamt hat.

Screenshot

"Baldur's Gate 3" soll trotz der Corona-Krise weiterhin in diesem Jahr über den PC-Early-Access erscheinen. Allerdings hat der Chef der Larian Studios, Swen Vincke, ebenfalls bestätigt, dass sich die Entwicklung verlangsamt hat, da das Team nun von zu Hause aus arbeitet und einige Anpassungen vorgenommen werden mussten.

Auch die Kommunikation, die sich als schwierig erweist, verlangsamt den Entwicklungsprozess, weil das Team ganze Tage damit verbringt, sich mit externen Partnern abzustimmen. Zudem verlangsamt das Motion-Capturing die Entwicklung, da Larian warten muss, bis es mit allen notwendigen Vorkehrungen wieder ins Studio zurückkehren kann.

Quelle: wccftech.com

Kommentare