Games.ch

Namco Museum Mini Player angekündigt

Die nächste Mini-Konsole

News Michael Sosinka

Bandai Namco Entertainment hat den Namco Museum Mini Player sowie den Pac-Man Pocket Player angekündigt.

Screenshot

Bandai Namco Entertainment hat im Rahmen der E3 2018 eine eigene Mini-Konsole angekündigt. Dabei handelt es sich um den Namco Museum Mini Player, der im schicken Arcade-Automaten-Design daherkommt, inklusive Bildschirm, Joystick und Stereo-Lautsprecher. Das Ganze entsteht in Zusammenarbeit mit My Arcade. An Bord sind 20 Klassiker und der Release soll zum Weihnachtsgeschäft 2018 erfolgen, zumindest in Nordamerika. Von Europa ist noch keine Rede und ein Preis wurde ebenfalls nicht genannt.

Namco Museum Mini Player - die Spiele

  • Pac-Man
  • Pac-Man 2: The New Adventures
  • Pac-Panic
  • Pac-Mania
  • Galaga
  • Galaxian
  • Dig Dug
  • Dig Dug II
  • Mappy
  • Sky Kid
  • Rolling Thunder
  • Rolling Thunder 2
  • Rolling Thunder 3
  • Spatterhouse
  • Splatterhouse 2
  • Dragon Spirit
  • The Tower of Druaga
  • Xevious
  • Phelos
  • Battle City

Darüber hinaus wird Bandai Namco Entertainment den Pac-Man Pocket Player veröffentlichen, einen kleinen 16-Bit-Handheld, der "Pac-Man", "Pac-Panic" und "Pac-Mania" enthält. Der US-Release soll nächsten Monaten stattfinden.

Screenshot

Kommentare