Games.ch

Battlefield 4

DLC "Final Stand" noch in diesem Jahr

News Katja Wernicke

Publisher Electronic Arts wird den Download-Inhalt „Final Stand“ für „Battlefield 4“ im Zeitraum von Oktober 2014 bis Dezember 2014. Das sagte Andrew Wilson, der Chief Executive Officer von EA, in einer Telefonkonferenz gegenüber Investoren und Analysten.

Screenshot

Die Erweiterung sollte ursprünglich bereits im Sommer 2014 auf den Markt kommen, wurde jetzt aber verschoben. Ein Grund für diese Verzögerung nannte Wilson in der Telefonkonferenz leider nicht. Wahrscheinlich wurde der DLC für Qualitätsverbesserungen weiter zum Jahresende gerückt, da die kürzlich für Premium-Mitglieder veröffentliche Erweiterung „Dragon’s Teeth“ zu verschiedenen Problemen führte. Wann genau die fünfte Erweiterung zum Download bereit steht, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Die Inhalte von „Last Stand“ wurden bisher zudem noch nicht genau benannt. Schwammig hiess es bisher nur, dass es den „epischen Abschluss“ zu „Battlefield 4“ bilden wird. So zumindest die offizielle Beschreibung.

In Zusammenhang mit der Release-Änderung stehen weitere Bekanntgaben von EA: So wurde „Dragon’s Age: Inquisition“ um mehr als einen Monat nach hinten geschoben. „Battlefield: Hardline“ erscheint erst Anfang 2015 und es wird ein neues „Peggle“-Spiel geben. Anscheinend besinnt sich EA auf das Spielerfeedback und nimmt nicht für die kommenden Spiele mehr Entwicklungszeit, um Bugs direkt zum Spielbeginn auszumerzen und dem Spieler so eine optimale Erfahrung zu bieten.

Kommentare