Games.ch

Battlefield 4

Hardline jetzt höhere Priorität?

News Sharlet

Erst kürzlich wurde von Electronic Arts und DICE das neue "Battlefield Hardline" angekündigt bzw. offiziell bestätigt. Nun fragen sich natürlich die Fans von "Battlefield 4", wie sich denn möglicherweise die Prioritäten für die Firmen verschieben.

ScreenshotWird das neue "Battlefield Hardline" nun über "Battlefield 4" gestellt und werden die Fans von "Battlefield 4" nun quasi abgeschrieben? Diese und ähnliche Fragen stellt sich derzeit die Community des Shooters.

Der EA-DICE-Vicepräsident Karl Magnus Troedsson kann die Fans allerdings beruhigen. Er versichert, dass "Battlefield 4" auch nach dieser Enthüllung weiterhin eine "Top-Priorität" geniesst. 

Die weitere Entwicklung von "Battlefield 4" wird zudem nicht darunter leiden, dass nun bereits das nächste Top-Spiel in Planung und Entwicklung ist. Um das Ganze auch entsprechend zu beweisen, folgten im Blog-Eintrag noch ein paar spannende Infos zu "Battlefield 4" und deren Zukunft. So heisst es, dass DICE definitiv noch mehr Features für das Spiel integrieren möchte, unter anderem "Squad Join" oder "Loadout Presets". Das Unternehmen möchte ausserdem das "Community Test Enviroment" weiter ausbauen, ein "bedeutsames Update" einführen, welches sich vor allem dem Netcode annimmt und auch der Support soll weiterhin fortlaufend sein und weiterhin verbessert werden.

Kommentare