Games.ch

Erstelle deine eigene Karte in Battlefield 4

Im März 2015 erscheint ein umfangreicher Patch

News Michael Sosinka

Spieler werden mit DICE zusammen eine Map für "Battlefield 4" entwickeln können. Darüber hinaus erscheint im März 2015 ein umfangreicher Patch.

DICE hat schon längst bekannt gegeben, dass "Battlefield 4" neue Inhalte bekommen wird. Jetzt wurden die Entwickler etwas genauer. "Wir planen Inhalte künftig auf verschiedenen Wegen zu veröffentlichen, dabei immer das Ohr direkt in der Community zu haben und das Spiel, basierend auf eurem Feedback, weiter zu verbessern. Es erwarten euch weitere Spieleupdates und Verbesserungen, aber auch grössere Veröffentlichungen von neuen Inhalten," so das aktuelle Statement.

Den Anfang macht eine Community-Aktion, bei der die Spieler zusammen mit den Entwicklern eine Karte für "Battlefield 4" erstellen können. Dazu heisst es: "Zusammen mit unserem Entwicklungsteam, kannst du Form der Karte mitbestimmen und mit deiner Expertise dafür sorgen, dass die Karte wirklich Spass machen wird. Die Karte werden wir dann gemeinsam im CTE (Community Test Environment) testen und weiter verbessern." Dabei werden die Spieler Feedback zur Karte liefern können und an den finalen Änderungen beteiligt sein.

Im März 2015 wird zudem der umfangreiche Winter-Patch für "Battlefield 4" veröffentlicht. Neben vielen anderen Änderungen wird es unter anderem Verbesserungen am Netcode und an den Kollisionsabfragen geben. Zudem wird der Modus "Squad Obliteration" verbessert. "Dieser schnelle Modus mit starkem Fokus auf Teamwork, wird künftig der führende Modus im Bereich Wettkampf bei Battlefield 4 sein," so der Creative Director Thomas Andersson.

Kommentare