Games.ch

Battlefield 5

Codename Havana und Polizei als Thema?

News Katja Wernicke

Electronic Arts soll bereits an einem neuen „Battlefield“-Ableger arbeiten. Das behaupten zumindest verschiedene Quellen gegenüber der Webseite Polygon. Womöglich könnte „Battlefield 5“ bereits im Oktober 2014 erscheinen und sich mit der Polizei als Thema beschäftigen.

Ausgangspunkt des Gerüchtes sind die vielen Entlassungen von Studio Ghost Games. Die festangestellten Mitarbeiter wurden vorher nämlich für die Wahl gestellt: Entweder arbeiten sie am kommenden Ego-Shooter von Visceral Games mit oder sie gehen ihre eigenen Wege. Fleissige Helfer sind sicherlich gern gesehen, immerhin soll „Battlefield 5“ einen neuen Ansatz beinhalten. Statt Krieg wird es einen Kampf um die Strasse gehen. Polizei-Drama vom Feinsten also.

Eine offizielle Ankündigung gibt es natürlich noch nicht und so bleibt vollkommen offen, ob Projekt Havana (so der Codename) wirklich in dieser Form auf den Markt kommt. Sollte der Release in diesem Jahr zutreffen, wird man spätestens zur E3 2014 im Juni mit Informationen rechnen können. Bis es aber soweit ist, bietet Entwickler DICE eine Dankeschön-Aktion für "Battlefield 4" an.

Hast du schon unseren Artikel des Tages gelesen? Review zu Tomb Raider - The Definitive Edition.

Kommentare