Games.ch

Grosse Maps für Battlefield V in Arbeit

DICE reagiert auf Kritik der Fans

News Michael Sosinka

Im Vergleich zur Beta von "Battlefield V" wird es auch grössere Maps geben, so das Versprechen der Entwickler. Die Fans zeigten sich besorgt.

Screenshot

Die in der "Battlefield V"-Beta enthaltenen Maps sind allesamt recht klein, so die Meinung vieler Spieler, weswegen durchaus Kritik aufkam. Es wird befürchtet, dass es bei diesem Umfang bleiben wird. Das soll aber nicht der Fall sein. DICE-Entwickler haben sich zu Wort gemeldet und die Fans beruhigt.

Der Multiplayer-Designer Valerian Noghin zeigte via Twitter die Breakthrough-Karte "Hamada". Vom Hauptquartier der Angreifer bis zum finalen Sektor der Verteidiger sollen es 1,5 km sein. Das soll laut Valerian Noghin eine grössere Karte darstellen. Und auch der Level-Designer Jeff Gagné merkte an, dass mehrere grössere Maps vorgesehen sind. "Battlefield V" wird am 20. November 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: twitter.com

Kommentare