Games.ch

Battlefield: Hardline

Alle Waffen und Gadgets in der Beta freigeschaltet

News Michael Sosinka

In der Beta von "Battlefield Hardline", die gerade auf dem PC und der PlayStation 4 läuft, wurden alle verfügbaren Waffen und Gadgets für die Tester freigeschaltet. Sie müssen demnach nicht mehr freigespielt werden.

ScreenshotWer momentan die Beta von "Battlefield Hardline" auf der PlayStation 4 sowie auf dem PC spielt und nicht alle Waffen freigeschaltet hat, darf sich freuen, denn die Entwickler schalten nun die komplett verfügbare Ausrüstung automatisch frei, wobei das Arsenal der Vollversion später deutlich grösser ausfallen soll. Bis dahin darf man sich auf Waffen und Gadgets wie den ballistischen Schild, Sprengladungen oder auch Täuschkörper freuen. Damit will Visceral Games noch mehr Daten für das finale Spiel sammeln, um die Balance zu verbessern.

PC-Spieler dürfen sich ausserdem darauf einstellen, dass die Beta-Fassung mit einem Patch verbessert wurde. Unter anderem gibt es jetzt einen optimierten Netcode und Audio-Fixes zu vermelden. "Battlefield Hardline" wird am 23. Oktober 2014 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

Kommentare