Games.ch

Battlefield Hardline bekommt wohl einen Premium-Service

Hinweise in der Open-Beta

News Gerücht Michael Sosinka

Die Open-Beta von "Battlefield: Hardline" deutet an, dass Electronic Arts für den Polizei-Shooter wahrscheinlich den üblichen Premium-Service anbieten wird.

ScreenshotElectronic Arts hat offiziell noch keinen Premium-Service für "Battlefield: Hardline" angekündigt, wie man ihn von "Battlefield 3" und "Battlefield 4" kennt, aber die in dieser Woche gestartete Open-Beta liefert einige Hinweise darauf. Im Individualisierungs-Menü werden zum Beispiel Abzeichen erwähnt, die speziell für Premium-Abonnenten gedacht sind.

Darüber hinaus wird in den Ladebildschirmen darauf hingewiesen, dass es Expansion-Packs geben wird. Da Electronic Arts mit dem Premium-Diensten für die letzten "Battlefield"-Spiele gutes Geld gemacht hat, ist es natürlich nicht sonderlich überraschend, dass diese Strategie auch bei "Battlefield: Hardline" verfolgt wird.

Die Open-Beta des Shooters läuft übrigens noch bis zum 8. Februar 2015. "Battlefield Hardline" wird am 19. März 2015 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

Kommentare