Games.ch

Battlefield: Hardline

Erklärung und Rechtfertigung des vollen Preises

News Sharlet

Wenn es um das kommende "Battlefield: Hardline" geht, so sind sich immer noch viele Fans der Reihe unsicher, ob man "Battlefield: Hardline" tatsächlich als eigenständiges Spiel und damit auch Vollpreis-Spiel sehen darf.

ScreenshotWie der Executive Producer Steve Papoutsis nun verrät, ist "Battlefield: Hardline" ein absolut eigenständiger und vollwertiger Ableger der Reihe und damit auch ein Vollpreis-Spiel. Für viele Fans ist dieser volle Preis im Fall von "Battlefield: Hardline" nicht gerechtfertigt und es werden daher Stimmen laut, die schlichtweg eine Erklärung haben wollen.

Der Executive Producer betont allerdings noch mal, was euch alles erwartet:

  • neue Multiplayer-Modi
  • neue Maps
  • neue Vehikel
  • neue Animationen
  • neue Musik
  • neue Waffen
  • neue Spielermodelle
  • neues Erfahrungssystem
  • ... und vieles mehr

Ganze zwei Jahre lang entwickelte ein neues Entwickler-Team "Battlefield: Hardline" und steckte dabei "Herz und Seele" in das Spiel, wie Papoutsis verrät, was den Vollpreis von "Battlefield: Hardline" nach Ansicht der Macher auf jeden Fall rechtfertigt.

Kommentare