Games.ch

Beta von Battlefield Hardline am Ende bei 7 Millionen Spielern

Entwickler wollen Feedback berücksichtigen

News Michael Sosinka

Die Open-Beta von "Battlefield: Hardline" ist vorbei und wie Visceral Games und Electronic Arts bestätigt haben, haben über sieben Millionen Spieler mitgemacht.

ScreenshotVisceral Games und Electronic Arts haben bekannt gegeben, dass die Open-Beta von "Battlefield: Hardline" von mehr als sieben Millionen Spielern auf allen Plattformen gespielt wurde. Obwohl der Release des Shooters in wenigen Wochen erfolgt, wollen die Macher das hilfreiche Feedback der Spieler berücksichtigen und entsprechende Änderungen bzw. Verbesserungen vornehmen. Bald soll es Infos dazu geben, wie die Vorschläge berücksichtigt werden.

"Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um uns noch einmal für den Dialog mit euch zu bedanken. Nun, da ihr Tausende von Kilometern in Hotwire zurückgelegt habt, Milliarden im Überfall-Modus erbeutet habt, und den Modus Eroberung weiterhin mit grosser Begeisterung gespielt habt, können wir es kaum erwarten, euch das gesamte Spiel vorzustellen. Freut euch auf sieben Multiplayer-Modi, neun verschiedene Karten und eine vollwertige Einzelspieler-Kampagne, in der ihr Battlefield völlig neu erleben werdet," so die Entwickler auf der offiziellen Seite.

"Battlefield Hardline" wird am 19. März 2015 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

Quelle: twitter.com

Kommentare