Games.ch

Battlefield: Hardline

Zwei neue Multiplayer-Modi enthüllt und umfangreiches Singleplayer-Video

News Michael Sosinka

Auf der Gamescom 2014 hat Electronic Arts ein umfangreiches Video zur Singleplayer-Kampagne von "Battlefield Hardline" gezeigt. Ausserdem wurden zwei weitere Multiplayer-Modi enthüllt.

Während der Gamescom-Pressekonferenz hat Electronic Arts ein sehr umfangreiches Gameplay-Video zum Singleplayer-Modus von "Battlefield Hardline" gezeigt. Im über 12 Minuten langen Video (siehe oben) kann man sich einen sehr guten Eindruck verschaffen. Die Kampagne bietet an TV-Serien orientierte Missionen, wobei der Spieler bestimmt, wie sie genau aussehen. Gleichzeitig wurde auch noch eine zweite Beta bestätigt.

Darüber hinaus ging EA auf den Multiplayer-Modus ein. Wie der Trailer zeigt, wurden die zwei Mehrspieler-Modi "Rettung" und "Hotwire" enthüllt. Anbei seht ihr die Herstellerbeschreibung beider Modi.

  • Rettung: "Für die Polizei geht es hier um alles. Du bist ein SWAT-Operative und musst Unschuldige aus der Hand von Verbrechern befreien. Führe dein Team vorsichtig in die Gefahrenzonen und befreie die Geiseln. Aber sei vorsichtig. In diesem Modus gibt es keine zweite Chance."
  • Hotwire: "Die Verbrecher versuchen anhand einer Wunschliste, Autos zu stehlen, und die Cops wollen die Autos alle beschlagnahmen. Schwing dich in die unterschiedlichsten Fahrzeuge, überbiete deine Gegner und gib Vollgas. Und nimm einen Kollegen als Beifahrer mit, damit ihr eure Kontrahenten eliminieren könnt."

"Battlefield Hardline" wird Anfang 2015 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen.

Kommentare