Games.ch

Battlefield: Hardline

Versprechen über Stabilität zur Veröffentlichung

News Sharlet

Denkt man an den Start von "Battlefield 4" zurück, so lief es für Electronic Arts und die Entwickler ja nicht gerade positiv, wie ihr euch vielleicht noch erinnern könnt.

Im Fall von "Battlefield: Hardline" soll allerdings alles anders werden. Der Designer des kommenden Shooter-Teils verspricht während eines Gesprächs, dass man nach der Veröffentlichung des Spiels für Stabilität sorgen wird. 

Schon kürzlich äusserte sich EA zum "Battlefield 4"-Zustand, der zum Release des Spiels seiner Ansicht nach "inakzeptabel" war. Man möchte die Fehler, die mit "Battlefield 4" vor allem zu Beginn gemacht wurden, auf keinen Fall wiederholen und wird daher für eine "hohe Stabilität beim Start" von "Battlefield: Hardline" sorgen, wie der Lead Designer Thad Sasser verrät.

Die Veröffentlichung des neuesten Shooter-Teils der beliebten "Battlefield"-Reihe ist für Oktober diesen Jahres geplant.

Kommentare