Games.ch

Die vier Maps in Battlefield Hardline: Betrayal

Trailer zeigt sie

News Video Michael Sosinka

Der neue "Betrayal"-DLC für "Battlefield Hardline" wird vier Karten bieten, die jetzt im frischen Trailer präsentiert werden.

Visceral Games hat einen Trailer veröffentlicht, in dem die vier Maps des "Betrayal"-DLCs für "Battlefield Hardline" vorgestellt werden. Dabei handelt es sich um "Alcatraz", "Cemetery", "Chinatown" und "Thin Ice". Die Erweiterung wird im März 2016 zuerst für Premium-Mitglieder erscheinen.

  • Alcatraz: Einst war es das berüchtigtste Gefängnis der USA. Doch heute versuchen die Cops, in seinen heruntergekommenen Überresten einen Raub historischer Objekte zu verhindern. Ihr solltet immer genau wissen, wo euer Gegner lauert. Wartet er in den Waschräumen auf euch? Am Leuchtturm? Oder in einer der unzähligen Zellen? Sprengt Mauern in die Luft, um neue Wege zu erschaffen, und sichert euch Vorteile gegen eure Kontrahenten. Aber achtet immer darauf, dass euer Gegner nicht hinter euch die Tür schliesst und euch hinter schwedische Gardinen wandern lässt. Schnappt euch eure Gang und lasst es in Alcatraz krachen.
  • Thin Ice: In den eisigen Wäldern der Sierra Nevada wärmt euch nur das Feuer, das an einem abgestürzten Flugzeug tobt. Die Waldschrate, die hier in ihren Holzhütten hausen, freuen sich nicht sonderlich über den Einsatz der Gesetzeshüter in ihrer Einöde. Diese grosse Karte mit Fahrzeug-Schwerpunkt bietet jede Menge Gelegenheiten für Distanzsichtungen. Also seid vorsichtig und bleibt aus der Schusslinie. Schwingt euch auf ein Schneemobil und kämpft um die Kohle aus dem Flugzeug. Aber lasst nie die Sauerstoff-Druckbehälter aus dem Blick, die neben dem vereisten See liegen. Allzu dick ist das Eis nämlich nicht.
  • Cemetery: Gibt es einen besseren Ort für ein Blutbad als die grauen Mausoleen und die traurigen Statuen eines Friedhofs im New Yorker Norden? Wer Rache nehmen will, so heisst es, sollte immer zuerst daran denken, zwei Gräber auszuheben. Also nehmt die Schaufel mit, eine der 4 neuen Nahkampfwaffen aus dem Hauptspiel-Update, das parallel zu Battlefield Hardline: Betrayal veröffentlicht wird. Verschafft euch die Oberhand im Kampf um das Krematorium und die zahlreichen Gräber und Monumente. Insbesondere am Monument mit der herrlichen Engelsskulptur könnte es früher oder später durchaus zu hässlichen Szenen kommen. Fahrt im Leichenwagen durch diesen verworrenen Irrgarten oder versteckt euch in den unterirdischen Katakomben.
  • Chinatown: Die unerbittlichen Strassen von New Yorks Chinatown sind die Heimat eines gigantischen Verbrecherkartells. Doch als die Cops genau dieses Kartell sprengen, ist jeder Verbrecher auf sich selbst gestellt. Die schmalen Gassen bieten kaum Deckungsoptionen, doch clevere Diebe werden schon welche finden. Versucht, im Schein der grellen Lichter und zwischen den bizarren Prunkdächern so viel Geld und so viele Wertgegenstände wie möglich einzusacken und damit zu entkommen. Oder stellt ein Team zusammen und erobert das Zentrum des Gebiets. Und falls ihr glaubt, all das Feuerwerk, all der Rauch und all die engen Winkel vor den Läden müssten euch doch Schutz oder Deckung vor den nahen Gegnern geben können, dann vergesst es. Ihr seid hier in Chinatown.

Kommentare