Beat Saber: Baldiges Ende der Unterstützung von Metal Quest 1

Konkretes Datum

News Exklusiv sebastian.essner

Entwickler Oculus kündigt an, dass die Unterstützung von "Beat Saber" auf Meta Quest 1 bald endet. Ein konkretes Datum dafür gibt es auch schon.

Screenshot

Demnach wird die Unterstützung von "Beat Saber" auf Meta Quest 1 am 2. November beendet. Das Spiel lässt sich natürlich auch danach noch mit dem VR-Headset konsumieren, aber es wird keinerlei Erweiterungen oder Updates mehr geben. Multiplayer oder Leaderboard sind dann auf der Plattform ebenfalls nicht mehr nutzbar. Als Grund für diese Massnahme wird angegeben, dass das Spektrum der Möglichkeiten für den Titel erweitert werden soll und man sich deshalb auf stärkere Plattformen konzentriere.

"Beat Saber" ist ein rhythmusbetontes Musikspiel für VR-Geräte, in dem wir im Takt der Musik farbige Würfel zerhacken müssen, welche in verschiedenen Geschwindigkeiten aus dem Hintergrund auftauchen. Dazu nutzen wir zwei Lichtschwerter in unterschiedlichen Farben.

"Beat Saber" ist für PS4, PS5, PC und Meta Quest verfügbar.

Quelle: Oculus

Kommentare