Games.ch

Bethesda hat keine Battle Royale-Inhalte in Planung

Man will Trends nicht hinterherlaufen

News Michael Sosinka

Bethesda hat momentan nichts in der Entwicklung, das mit dem "Battle Royale"-Genre zu tun hat. Der Publisher will Trends nicht hinterherlaufen.

Screenshot

Immer mehr Publisher und Entwickler setzen auf das "Battle Royale"-Genre. Selbst "Battlefield V" und "Call of Duty: Black Ops 4" werden damit ausgestattet, aber Bethesda hat keine derartigen Pläne. Bethesdas Pete Hines sagte: "Wir haben definitiv nichts, das mit Battle Royale zu tun. Wir neigen nicht dazu, jemand anderem zu folgen. Wir sind nicht hinter Facebook-Spielen hergelaufen, als das der grosse Trend war. Nur weil Battle Royale beliebt ist, heisst das nicht, dass es gut zu uns oder unseren Studios passt."

Er ergänzte: "Wenn jemand mit etwas wie Battle Royale daherkommt, das einzigartig, anders oder cool ist, dann ist es wahrscheinlich etwas, das wir in Betracht ziehen würden, aber wir neigen nicht dazu, Trends zu verfolgen. Wir wollen uns dazu anspornen, andere Erfahrungen anzubieten und neue Dinge zu tun."

Kommentare