Games.ch

Bloodborne 2 im Jahr 2017?

Hinweise verdichten sich

News Gerücht Michael Sosinka

Momentan wird kräftig darüber spekuliert, ob "Bloodborne 2" bereits im Jahr 2017 für die PlayStation 4 auf den Markt kommen könnte.

Screenshot

Laut den letzten Aussagen von From Software wird "Dark Souls" vorerst pausieren, ausser es hat ein Umdenken stattgefunden, aber "Bloodborne 2" könnte durchaus in diesem Jahr erscheinen oder zumindest angekündigt werden. Der Präsident von From Software, die Rede ist von Hidetaka Miyazaki, hat bereits im Herbst 2016 durchblicken lassen, dass sein Unternehmen an drei Spielen arbeitet. Ein Projekt ist ein neues "Armored Core" und ein anderer Titel hat ein "Dark Fantasy"-Szenario, was zu "Bloodborne 2" passen würde.

Zum Jahreswechsel sagte schliesslich Masaaki Yamagiwa, der Producer von "Bloodborne", dass er bereits seit dem Release des Spiels an einem neuen Projekt arbeitet, das 2017 erscheinen oder enthüllt werden könnte. "Bloodborne 2" hat er zwar mit keinem Wort erwähnt, weswegen es auch ein ganz anderes Game sein könnte, aber in Verbindung mit den vorherigen Informationen darf man zumindest ein klein wenig hoffen. Und noch eine Überlegung: "Dark Souls 2" wurde 2014 veröffentlicht, "Bloodborne" folgte 2015 und im letzten Jahr war wieder "Dark Souls 3" an der Reihe. Ein "Bloodborne 2" im Jahr 2017 würde da irgendwie reinpassen.

Kommentare