Games.ch

Bloodborne übertrifft Verkaufserwartungen

Kam zur richtigen Zeit

News Michael Sosinka

"Bloodborne" ist für Sony ein grosser Erfolg, da sich das Fantasy-Spiel über den Erwartungen verkauft. Laut Sony kam der Titel genau zur richtigen Zeit.

Screenshot

"Bloodborne" für die PlayStation 4 ist ein Erfolg. Obwohl Sony keine neuen Zahlen nannte, hat das Fantasy-Spektakel die Erwartungen übertroffen. Im letzten Monat bestätigte Sony, dass sich "Bloodborne bis zum 5. April 2015 über eine Million Mal verkauft hat. "Es hat uns überrascht," so Fergal Gara, Managing Director von Sony UK, "Wir haben erwartet, dass es sich gut schlagen würde. Wir haben als Referenz die Souls-Serie genommen und wir dachten, dass wir es besser machen könnten. Das haben wir geschafft, und zwar deutlich."

Laut Fergal Gara waren die Schätzungen bereits recht ehrgeizig, aber am Ende ware sie trotzdem zu konservativ. "Ich denke, dass Bloodborne genau zur richtigen Zeit veröffentlicht wurde. Es war eine relativ ruhige Zeit, es wir ein High-Quality-Titel und ein grosses Unterscheidungsmerkmal für die Plattform," so Fergal Gara, der ausserdem zugegeben hat, dass man die Nachfrage am Anfang gar nicht decken konnte.

Kommentare