Games.ch

Update 1.03 für Bloodborne veröffentlicht

Ladezeiten werden verkürzt

News Michael Sosinka

From Software hat jetzt das Update 1.03 für "Bloodborne" ins Netz gestellt. Dabei werden unter anderem die Ladezeiten um 5 bis 15 Sekunden verkürzt.

Screenshot

From Software hat jetzt das Update 1.03 für "Bloodborne" auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Der Download verkürzt die Ladezeiten im Schnitt um 5 bis 15 Sekunden, wobei es auch noch zu grösseren Abweichungen kommen kann. Darüber hinaus werden diverse Bugs behoben, in denen es zum Beispiel um nicht funktionierende Aufzüge oder Bosse geht, die nicht mehr richtig gekämpft haben.

Auch Matchmaking-Probleme im Zusammenhang mit dem Suspend/Resume-Feature der PS4 sollen nicht mehr auftreten. Anbei lest ihr die wichtigsten Veränderungen der Version 1.03:

  • Reduced loading times (approx. 5-15 seconds; may vary by circumstance)
  • Fixed bug that left certain lifts and elevators inoperable
  • Fixed bug that resulted in bosses becoming immobilized
  • Fixed bug that left players unable to advance NPC events during multi-play
  • When the PS4 is put into Rest Mode during online play, the game will now return to the main title screen upon resuming play This will resolve matchmaking issues related to Suspend/Resume.
  • Other various bug fixes

Kommentare