Blood Bowl 3: Das erste kompetitive-Turnier

Online-Turnier ist in drei Phasen aufgeteilt

News Roger

Cyanide Studio und Nacon geben heute bekannt, wie das erste kompetitive "Blood Bowl 3"-Turnier ablaufen wird.

Das erste wettbewerbsfähige PC-basierte ""Online-Turnier ist in drei Phasen aufgeteilt"": eine vorläufige Qualifikationsphase, eine K.O.-Phase (die Play-Ins) und eine Endphase, in der die besten "Blood Bowl 3"-Spieler im Saisonfinale gegeneinander antreten.

1. Qualifikation (21. September 2023 - 11. Dezember 2023)

Die meisten Qualifikationen basieren auf der Gesamtwertung der PC-Spieler:innen gemäss der offiziellen Rangliste am Ende von Saison 2 am 11. Dezember 2023:

Die besten 2 der Rangliste qualifizieren sich automatisch für die letzte Phase, das Saisonfinale. Die nächsten 26 Spieler, die auf den Plätzen 3 bis 28 liegen, qualifizieren sich für die zweite Phase, die Play-Ins. Dann werden die besten 2 Spieler auf der Rangliste für jede der 14 verfügbaren Fraktionen, die nicht zu den besten 28 gehören, für die Play-Ins ausgewählt. Somit qualifizieren sich weitere 28 Spieler für diese Phase. Darüber hinaus qualifizieren sich die beiden Finalist:innen des NAF-Turniers, das von der gleichnamigen internationalen "Blood Bowl"-Spielervereinigung zu "Blood Bowl 3" veranstaltet wird, für die Play-Ins.

2. Play-Ins (ab dem 12. Dezember 2023)

Diese Phase besteht aus einer Reihe von Spielen zwischen den 56 Spieler, die sich in der vorangegangenen Phase qualifiziert haben. Nur 14 von ihnen kommen weiter und gewinnen ein Ticket, das sie zur Teilnahme am Saisonfinale berechtigt.

3. Saisonfinale (13.-14. & 20.-21. Januar 2024)

Zum Höhepunkt des Wettbewerbs treffen die 16 besten "Blood Bowl 3"-Spieler aufeinander. Sie kämpfen um die Ehre des Turniersiegs und um einen Anteil am Geldpreis von 5'000 US-Dollar, der unter den besten 3 Spieler des Turniers aufgeteilt wird.

Quelle: Cyanide Studio

Kommentare