Games.ch

Bloodstained: Ritual of the Night über eine Million Mal verkauft

Kostenlose Inhalte angekündigt

News Video Michael Sosinka

Im Juni 2020 werden der "Boss Revenge Mode" und das "Chroma Wheel" für "Bloodstained: Ritual of the Night" veröffentlicht.

Der Publisher 505 Games und der Entwickler ArtPlay haben angekündigt, dass sich "Bloodstained: Ritual of the Night" weltweit über eine Million Mal verkauft hat. Darüber hinaus wurden kostenlose Content-Updates bestätigt. Am 23. Juni 2020 werden der "Boss Revenge Mode" sowie das "Chroma Wheel" auf PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Die Nintendo Switch wird im Juli 2020 versorgt. Im Laufe des Jahres folgen weitere kostenlose Modi, die für das dritte Quartal 2020 geplant sind: "VS", "Chaos" und "Classic". Im vierten Quartal 2020 wird hingegen der dritte spielbare Charakter hinzugefügt. Und es ist nicht Dominique.

Details zu den kommenden Inhalten

  • Boss Revenge-Modus: Diesen kostenlosen neuen Spielmodus in Bloodstained: Ritual of the Night haben die Spieler der Kickstarter-Community durch die Überschreitung des Funding-Ziels von 5,5 Million $ zu verdanken. In diesem Modus, den man über den Transition-Raum im Spiel betritt, treten die Spieler schnell und brutal gegen vier Endgegner an, um die beste Zeit zu schaffen.
  • Chroma-Rad: Der Salon ist zurück - mit mehr farbigen Charakter-Individualisierungs-Optionen denn je, darunter Haare, Kleidung und Haut. Die Spieler können zu Todd the Barber zurückkehren, Bloodstaineds dämonischem, scherenschwingendem Friseur, und ihren Look mit einer neuen Farbauswahl aufpeppen, wobei sie nicht auf die zuvor vorgegebenen Optionen begrenzt sind.
Screenshot

Quelle: Pressemeldung

Kommentare