Games.ch

Borderlands-Film von Avi und Ari Arad

Randy Pitchford hat Vertrauen

News Michael Sosinka

Avi und Ari Arad produzieren den "Borderlands"-Film". Der Gearbox-CEO Randy Pitchford hat grosses Vertrauen ins das Projekt und ist der Ansicht, dass die Marke dadurch bekannter wird.

Screenshot

Bereits im August 2015 wurde bestätigt, dass "Borderlands" verfilmt wird. Randy Pitchford, der Chef von Gearbox Software, hat sich jetzt nochmals dazu geäussert und gab zu verstehen, dass der Film die Popularität der Marke weiter steigern wird. Momentan hat sie nämlich noch nicht ihr volles Potential erreicht, heisst es.

Die gute Nachricht ist, dass der Film unter der Leitung von Arad Productions entsteht, dem Unternehmen von Avi und Ari Arad. Diese haben diverse Marvel-Comics wie "Spider-Man", "Iron Man" und "X-Men" ins Kino gebracht. Da das recht gut gelungen ist, hat Randy Pitchford grosses Vertrauen in das Produktionsunternehmen von Avi und Ari Arad.

Er glaubt, dass die Verfilmung bei den Fans gut ankommen wird. Positiv angemerkt hat Randy Pitchford ebenfalls, dass Ari Arad unbedingt der sein wollte, der herausfindet, wie eine gute Videospielumsetzung aussieht. Mit an Bord ist übrigens auch Lionsgate. Ein Termin und Infos zum Cast gibt es nicht, doch der Film soll dieselbe "In Your Face-"Einstellung wie die Spiele haben.

Kommentare