Games.ch

Burnout Paradise Remastered mit Original-Soundtrack

Nichts geändert

News Michael Sosinka

Electronic Arts hat bestätigt, dass man für "Burnout Paradise Remastered" keine Veränderungen am Soundtrack vornehmen musste.

Screenshot

Criterion Games und Electronic Arts haben in dieser Woche angekündigt, dass "Burnout Paradise Remastered" am 16. März 2018 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Wie jetzt nachträglich klargestellt wurde, wird auch der komplette Lizenz-Soundtrack aus dem Original wieder mit an Bord sein. Man muss auf die bekannten Tracks nicht verzichten. Glücklicherweise konnte sich EA wieder die Rechte sichern, was nicht selbstverständlich ist.

"Burnout Paradise Remastered" beinhaltet die originale Spiel und acht Add-Ons aus dem "Year of Paradise", einschliesslich einer Erweiterung der befahrbaren Welt mit "Big Surf Island". Die Neuauflage bringt zudem eine Reihe technischer Verbesserungen mit sich, die für eine bessere Grafikqualität mit hochauflösenden Texturen sorgen. Auf der PlayStation 4 Pro und der Xbox One X werden 4K und 60 FPS geboten.

Quelle: twitter.com

Kommentare