Games.ch

Burnout Paradise Remastered für Switch?

EA mit eher unbefriedigender Antwort

News Michael Sosinka

Wenn es um eine Switch-Version von "Burnout Paradise Remastered" geht, dann sieht es momentan noch nicht all zu gut aus.

Screenshot

Criterion Games und Electronic Arts haben gestern angekündigt, dass "Burnout Paradise Remastered" am 16. März 2018 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird (der PC folgt später). Doch was ist eigentlich mit der Switch? Wird diese Version vielleicht nachgeliefert? Electronic Arts hat darauf leider eine unbefriedigende Antwort auf Lager: "Wenn es um die Switch geht, haben wir nichts anzukündigen." Für den Moment sieht es also eher schlecht aus, aber EA erweckt immerhin den Eindruck, dass eine Switch-Version nicht komplett ausgeschlossen wird.

"Burnout Paradise Remastered" beinhaltet die originale Spiel und acht Add-Ons aus dem "Year of Paradise", einschliesslich einer Erweiterung der befahrbaren Welt mit "Big Surf Island". Die Neuauflage bringt zudem eine Reihe technischer Verbesserungen mit sich, die für eine bessere Grafikqualität mit hochauflösenden Texturen sorgen. Auf der PlayStation 4 Pro und der Xbox One X werden 4K und 60 FPS geboten.

Kommentare