Games.ch

Cadence of Hyrule erscheint im Juni

Neues Gameplay-Video

News Release-Termin Michael Sosinka

Das Rhythmische Action-Adventure "Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer featuring The Legend of Zelda" wird im Juni 2019 für die Switch erscheinen.

Der Publisher Spike Chunsoft und der Entwickler Brace Yourself werden das rhythmische Action-Adventure "Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer featuring The Legend of Zelda" im Juni 2019 für die Nintendo Switch veröffentlichen. Ausserdem ist ein neues Gameplay-Video verfügbar.

Die Spielbeschreibung: "Brace Yourself Games präsentieren ein neues Rhythmus-Action-Adventure für Nintendo Switch! Diesmal könnt ihr die Spielmechanik von Crypt of the NecroDancer in der Welt der The Legend of Zelda-Reihe erleben. Als Link oder als Prinzessin Zelda stellst du dich der zufallsgenerierten Oberwelt und finsteren Dungeons, um Hyrule zu retten. Dabei folgst du dem Beat beliebter The Legend of Zelda-Musik-Remixes. Bleib stets im Rhythmus, denn jeder Beat ist eine Chance, dich zu bewegen, anzugreifen oder abzuwehren."

Es wird ergänzt: "Du triffst auf die verschiedensten Gegner der Reihe, von modernen Leunen bis zu alten Hyrule-Soldaten, alle in charmanter Pixelkunst dargestellt. Präge dir all ihre Bewegungen gut ein, um dir im rhythmusbasierten Kampf einen strategischen Vorteil zu verschaffen. Ausgestattet bist du dabei mit einer Vielzahl an berühmten Items aus der The Legend of Zelda-Reihe sowie mit den Zaubersprüchen und Waffen aus Crypt of the NecroDancer. Stelle dich den fiesesten Bossen Hyrules, die durch mächtige Magie neue, kraftvolle Form erlangt haben."

Features von Cadence of Hyrule: Crypt of the NecroDancer featuring The Legend of Zelda

  • Ein Rhythmus-Action-Adventure in der Welt der The Legend of Zelda-Reihe
  • Setze Items aus der The Legend of Zelda-Reihe sowie Zaubersprüche und Waffen aus Crypt of the NecroDancer ein
  • Sei legendären Gegnern und Bossen im Rhythmuskampf immer einen Schritt voraus.
  • Folge dem Rhythmus in 25 neu gemischten Musikstücken aus der The Legend of Zelda-Reihe

Kommentare