Games.ch

Beta von Call of Duty: Modern Warfare stellt neue Rekorde auf

Offenbar mehrere 100-Spieler-Modi geplant

News Michael Sosinka

"Call of Duty: Modern Warfare" hat einige Beta-Rekorde aufgestellt und ausserdem wird der Shooter offenbar mehrere 100-Spieler-Modi bieten.

Screenshot

Die Beta von "Call of Duty: Modern Warfare", die an zwei Wochenenden stattfand (zuerst auf PlayStation 4, dann auch auf PC und Xbox One), hat neue Franchise-Rekorde aufgestellt. Laut Activision war das die grösste Beta in der Geschichte von "Call of Duty". Dazu gehören die höchste Gesamtzahl von Spielern, die höchste Anzahl gespielter Stunden und die höchste Anzahl von Gamern, die gleichzeitig auf PC, Xbox One und PlayStation 4 gespielt haben. Millionen von Spielern haben laut Activision in die Beta hinein geschaut, wobei keine genauere Angabe gemacht wurde.

Und ein anderes Thema: "Call of Duty: Modern Warfare" enthält bekanntlich den "Ground War"-Modus für bis zu 64-Spieler, doch es sind noch grössere Modi geplant. In einer Pressemitteilung sagte Activision, dass die zuvor erwähnten 100-Spieler-Modi zum Launch verfügbar sein könnten. "Call of Duty: Modern Warfare wird voraussichtlich bis zu 100 Spieler zum Launch am 25. Oktober bei ausgewählten Multiplayer-Erlebnissen unterstützen," heisst es. Genauere Infos liegen nicht vor. "Call of Duty: Modern Warfare" wird am 25. Oktober 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare