Games.ch

Keine Lootboxen in Call of Duty: Modern Warfare

Auch keine Supply-Drops

News Michael Sosinka

Laut Infinity Ward wird es keine Lootboxen oder Supply-Drops in "Call of Duty: Modern Warfare" geben. Damit dürften diese Gerüchte ausgeräumt sein, oder?

Screenshot

Um jetzt alle Gerüchte aus dem Weg zu schaffen, hat Infinity Ward bestätigt, dass es in "Call of Duty: Modern Warfare" keine Lootboxen oder Supply-Drops geben wird. Das Statement: "Es gibt weiterhin falsche Informationen über Call of Duty: Modern Warfare. Was ich im Moment sagen kann, ist, dass wir definitiv NICHT an irgendeiner Art von Supply-Drop- oder Lootbox-System arbeiten. Ausserdem werden funktionale Dinge durch GAMEPLAY freigeschaltet. Bleibt dran, wir planen, diese Woche Informationen zu veröffentlichen."

Man darf also gespannt sein, welche Informationen das sein werden, denn so richtig glauben es die Spieler noch nicht. "Call of Duty: Modern Warfare" wird am 25. Oktober 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare