Games.ch

Call of Duty: Black Ops 4 von NBA-Star geleakt?

Hinweis von James Harden

News Gerücht Michael Sosinka

Möglierweise wurde "Call of Duty: Black Ops 4" vom NBA-Star James Harden geleakt. Oder gehört das alles schon zum Marketing?

Screenshot

Activision hat bereits bestätigt, dass sich um das diesjährige "Call of Duty" wieder Treyarch kümmert. Mehr ist von offizieller Seite leider nicht bekannt, doch laut der Gerüchteküche handelt es sich dabei um "Call of Duty: Black Ops 4". Gestern haben wir über Merchandise zu "Call of Duty: Black Ops 4" berichtet, das in der Datenbank eines Händlers gesichtet wurde. Nun gibt es einen unerwarteten Hinweis.

Der NBA-Star James Harden wurde mit einem Cap gesehen, das anscheinend mit dem Logo von "Call of Duty: Black Ops 4" ausgestattet wurde (siehe Tweet). Hinzu kam, dass er ein Camo-Outfit trug. War das ein beabsichtigter Teaser? Manchmal gehört so etwas zum Marketing dazu, denn James Edward Harden Jr. soll angeblich ein Charakter im Spiel sein.

Kommentare