Games.ch

Neues Update für Call of Duty: Black Ops 4

Operation Apokalypse Z jetzt auch auf PC & Xbox One

News Michael Sosinka

Für "Call of Duty: Black Ops 4" wurde ein neues Update veröffentlicht und Operation Apokalypse Z" ist nun auf PC sowie Xbox One verfügbar.

Screenshot

Treyarch hält in dieser Woche ein neues Update für "Call of Duty: Black Ops 4" bereit und ausserdem ist "Operation Apokalypse Z" jetzt auch auf dem PC sowie der Xbox One verfügbar. Die PlayStation 4 wurde in der letzten Woche versorgt. Unter den neuen Inhalten sind der bei Fans beliebte Spezialist "Reaper", der sein "Black Ops 4"-Debüt gibt, drei Multiplayer-Maps, eine unheimliche Stimmung auf der "Blackout"-Map und eine Vielzahl thematisch passender Personalisierungsobjekte und Ausstattung. Ausserdem kehrt man in dem neuen Zombies-Erlebnis "Alpha Omega" in die Äther-Story zurück.

Update-Zusammenfassung

  • Operation Apocalypse Z content now live on Xbox One and PC.
  • Improved lighting and visibility in core Quads, Duos, and Solo matches in Blackout.
  • Reaper now playable in Blackout on all platforms.
  • Alcatraz gameplay improvements in Blackout.
  • Fixed an issue in Blackout that would sometimes display negative Merits.
  • Enabled parties of up to 4 players in Sticks and Stones in Multiplayer.
  • Addressed issues with Reaver C86 Purple Hex camo, Crash’s “The Snitch” outfit, and certain Contracts in the After Action Report in Multiplayer.
  • Various stability improvements for Zombies in “Alpha Omega”.
  • Corrected FX on certain Death Effects.
  • Featured Playlist updates on all platforms.

Der komplette Changelog steht auf Reddit zur Ansicht bereit.

Kommentare