Games.ch

E-Sport: Call of Duty: Mobile World Championship 2020

Preisgelder von mehr als eine Million US-Dollar

News Roger

Activision hat heute bekanntgegeben, dass die "Call of Duty: Mobile World Championship 2020", ausgerichtet in Zusammenarbeit mit Sony Mobile Communications Inc., am 30. April online startet. Berechtigte* "Call of Duty: Mobile-Spieler" mit dem Rang „Veteran“ oder höher im Multiplayer-Modus erhalten die Chance, exklusive kosmetische Objekte für die Verwendung in "Call of Duty: Mobile" und Geldpreise zu gewinnen. Das Preisgeld des Turniers beläuft sich auf insgesamt über 1 Million US-Dollar, gesponsort von Sony Mobile.

„Wir freuen uns wahnsinnig, unser heiss ersehntes Turnier in Call of Duty: Mobile zu starten. Als nächster Evolutionsschritt in unserem bei den Fans beliebten Ranglistenspiel bietet das Turnierformat den berechtigten Call of Duty: Mobile-Spielern die Chance, gegen Spieler aus aller Welt in einem Wettstreit um Geld- und andere Preise anzutreten.“

Chris Plummer, Vize-Präsident der Abteilung Mobile bei Activision

Als Teil der Zusammenarbeit wurde das Xperia 1 II (Mark 2) von Sony für Call of Duty: Mobile optimiert.

Das Turnier startet online am 30. April in zahlreichen Ländern der Welt. Die Turnierregeln und weitere Information rund um die Call of Duty: Mobile World Championship 2020 sind auf der offiziellen Seiten zu finden.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare