Games.ch

Call of Duty: WWII in den USA das erfolgreichste Konsolen-Spiel in 2018

Statement von Activision

News Michael Sosinka

Kein anderes Konsolen-Spiel hat sich in diesem Jahr in den USA besser verkauft als "Call of Duty: WWII". Das freut natürlich den Publisher Activision.

Screenshot

Die NPD Group hat heute neue Zahlen der US-Videospiel-Industrie veröffentlicht und dabei bekannt gegeben, dass "Call of Duty: WWII" in diesem Jahr das bisher meistverkaufte Videospiel auf Konsolen in Nordamerika darstellt (wir berichteten). Jetzt hat sich auch Activision dazu geäussert.

"Laut NPD ist Call of Duty: WWII basierend auf Umsätzen die Nummer 1 der meistverkauften Videospiele auf Konsole in Nordamerika in diesem Jahr. Damit ist Call of Duty zudem das meistverkaufte Videospiel-Franchise auf Konsole in Nordamerika im 9. Jahr in Folge," sagt Eric Hirshberg, der CEO von Activision. "So stolz wir auf Call of Duty: WWII sind, so sind wir genauso stolz darauf, dass unsere talentierten Teams Wege gefunden haben, Call of Duty seit fast einem Jahrzehnt frisch und relevant zu halten, eine erstaunliche Leistung. Danke an die grössten Fans der Welt für ihre Leidenschaft und ihr Engagement für diese grossartige Franchise."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare