Games.ch

Century: Age of Ashes verschoben

Beta-Feedback wird umgesetzt & Konsolen werden in Erwägung gezogen

News Release-Termin Michael Sosinka

Der Drachenreiter-Online-Shooter "Century: Age of Ashes" wird später in den PC-Early-Access starten, um das Beta-Feedback umzusetzen.

Screenshot

Der Entwickler Playwing hat nach einer erfolgreichen zweiten Closed-Beta von "Century: Age of Ashes", für die sich über 250.000 Spieler registriert haben, eine Verschiebung des PC-Early-Access bestätigt, um das umfangreiche Feedback umzusetzen: "Das Team hat in den letzten Tagen häufig beraten und ist zu dem Schluss gekommen, dass es den Spielern die bestmögliche Version des Spiels bieten will. Das Ziel ist es, sie zu einem Teil des Teams zu machen, indem man ihre Bedürfnisse und ihre Wünsche berücksichtigt. Aus diesem Grund hat Playwing beschlossen, die Veröffentlichung des Century: Age of Ashes im Early-Access zu verschieben." Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass man einen Release auf Konsolen in Erwägung zieht.

Das Spiel soll aber weiterhin in diesem Jahr erscheinen: "Das Ziel ist es, das Spiel noch im Jahr 2021 zu veröffentlichen, und Playwing tut sein absolut Bestes, um dies zu realisieren. Das Team wird weiterhin alle Nachrichten, die sie erhalten, überwachen und die Möglichkeiten untersuchen, die epischen Drachenkämpfe weiter zu verbessern."

"Wir möchten uns noch einmal bei euch allen für eure Nachrichten bedanken, die wir erhalten haben und die wir auch nach dem Ende der zweiten Closed-Beta immer noch erhalten. Wir möchten auch den 6.545.445 erschlagenen Drachen während dieser tausenden von Matches Tribut zollen. Ihr habt unglaublich viel geleistet, während ihr um den Sieg gekämpft habt. Ihr scheint das Phantom ein wenig zu bevorzugen (36% der Spieler) und es sind bereits etwas mehr als 222.000 Dracheneier geschlüpft. Zu guter Letzt möchten wir den 18 Spielern auf der ganzen Welt gratulieren, die den Titel 'The Earl' errungen haben," so die Entwickler. "Wir haben eine Menge Dinge, an denen wir gerade arbeiten, und wir können es kaum erwarten, Euch mehr zu präsentieren. Die Drachen-Community ist auf der ganzen Welt erstaunlich positiv und reaktionsfreudig und wir könnten uns keine passioniertere Community wünschen. Wir verdanken es Euch, dass wir an unser Projekt glauben, und wir möchten, dass Century: Age of Ashes genauso euer Spiel wird, wie unseres."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare