Games.ch

Call of Duty: Ghosts

PC- und PSN-Termin für Nemesis-DLC bekannt

News Michael Sosinka

Der vierte und letzte DLC für "Call of Duty: Ghosts", er nennt sich "Nemesis", wird am 4. September 2014 auch für den PC, die PlayStation 3 und die PlayStation 4 erscheinen. Die Xbox 360 und Xbox One wurden bereits vor einigen Wochen versorgt.

Der "Nemesis"-DLC für "Call of Duty: Ghosts" ist schon seit Anfang August 2014 für die Xbox 360 und die Xbox One zu haben. Nun hat der Entwickler Infinity Ward bestätigt, wann es für die anderen Plattformen losgeht. Demnach werden der PC, die PlayStation 3 und die PlayStation 4 am 4. September 2014 mit der Erweiterung versorgt. "Nemesis", der vierte und somit letzte DLC für "Call of Duty: Ghosts", ist entweder einzeln oder im Season-Pass erhältlich.

Geboten werden vier neue Multiplayer-Maps ("Goldrush", "Subzero", "Dynasty" sowie "Showtime") und die vierte Extinction-Epsiode namens "Exodus". Zu "Episode 4: Exodus" heisst es von offizieller Seite: "Nachdem die CIF-Einheit auf spektakuläre Weise der Unterwelt entkommen ist und von Dr. Cross versorgt wurde, ist das Team bereits auf seiner nächsten Mission: Geradewegs auf die Kryptiden zu, die derzeit die letzte Bastion der Menschheit belagern. Hier muss das Team zunächst das Personal in Sicherheit bringen, das die Energieversorgung des Shuttles wiederherstellen kann, das die Menschheit auf eine sichere Raumstation in der inneren Erdumlaufbahn bringt."

Kommentare