Games.ch

Gerücht zu Call of Duty: Ghosts 2

Riley kehrt zurück

News Gerücht Michael Sosinka

Laut dem neuesten Gerücht wird "Call of Duty: Ghosts 2" im Herbst 2016 erscheinen. Ausserdem lässt sich der Fan-Liebling Riley wieder blicken.

Screenshot

Wir wissen zwar, dass Infinity Ward für dieses Jahr ein neues "Call of Duty" entwickelt, aber ansonsten sind keine Details vorhanden. Laut Gerüchten könnte es sich dabei um "Call of Duty: Ghosts 2" handeln, aber es wird auch von einem "Call of Duty: Bloodlines" berichten. Laut neuesten, angeblichen Insider-Informationen, die von "Frag Hero" stammen, wird der Hund Riley in "Call of Duty: Ghosts 2" zurückkehren. Und er wird spielbar sein.

Darüber hinaus heisst es, dass die Grafik im Vergleich zu "Call of Duty: Ghosts" einen sehr deutlichen Sprung nach vorne machen wird. Die Story wird ausserdem dort weiter gehen, wo Teil 1 aufgehört hat. Activision wird "Call of Duty: Ghosts 2" vor der E3 2016 ankündigen, aber während der Messe soll eine Gameplay-Demo gezeigt werden. Der Release wird im Herbst 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erfolgen. Man kann gespannt sein, wie viel an diesem Gerücht dran ist.

Quelle: vgpwn.com

Kommentare