Games.ch

Entwicklung von Code Vein kommt gut voran

Producer will Nachfolger

News Michael Sosinka

Während die Entwicklung von "Code Vein" gut voranschreitet, würde der Producer Keita Iizuka gerne einen Nachfolger machen.

Screenshot

Der Producer Keita Iizuka hat sich zum Entwicklungsstand von "Code Vein" geäussert. Er sagte, dass die Basis des Spiels fast fertiggestellt wurde. Jetzt geht es vor allem um Tweaks und das Feintuning. Das Team arbeitet hart, um das Action-Rollenspiel so schnell wie möglich zu veröffentlichen.

Interessanterweise möchte Keita Iizuka eine Fortsetzung haben, die mehr von der Welt zeigt, aus verschiedenen Blickwinkeln und an anderen Orten. Er will das bei der Entwicklung des ersten Spiels gesammelte Know-How nutzen, um die Welt von "Code Vein" noch spannender zu gestalten und weiter auszubauen. "Code Vein" wird im Jahr 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare