Games.ch

Details zum Soundtrack von Command & Conquer Remastered

Erste Hörprobe

News Video Michael Sosinka

Die Entwickler von "Command & Conquer Remastered" geben sich offenbar auch beim Soundtrack viel Mühe, um die Fans zufrieden zu stellen.

Der Producer Jim Vessella hat sich zum Fortschritt von "Command & Conquer Remastered" geäussert, wobei er etwas genauer auf den Soundtrack einging. Es ist sogar eine erste Hörprobe verfügbar (im Video). "Wenn du dich erinnerst, haben wir die Community Anfang des Jahres gebeten, Input zu unserem Ansatz für den Soundtrack zu geben, einschliesslich der Versionen der Tracks, die du im Remaster hören möchtest. Wir alle im Team haben aufmerksam zugehört, und wir haben einen allgemeinen Konsens gefunden, dass die Vielfalt so gross wie möglich sein soll," so Jim Vessella.

Er ergänzt: "Mit dieser Anfrage haben wir uns also bemüht, alle Versionen der Tracks aufzunehmen. Das heisst, die klassischen Low-Fidelity-Versionen (ohne Stimmen), die Original-Soundtrack-Versionen, die jetzt neu gemastert wurden (mit Stimmen), und dann natürlich die Remaster-Versionen aller klassischen Tracks. Dies wird auch viele der seltenen bzw. unveröffentlichten Tracks beinhalten, von denen einige in höherer Klangtreue noch nie zuvor gehört wurden." Wenn man alles zusammenfasst, darf man sich auf über 10 Stunden Musik in 175 Tracks freuen.

Kommentare