Games.ch

Sprachaufnahmen zu Command & Conquer Remastered

EVA ist zu hören

News Video Michael Sosinka

Heute dürfen wir uns EVA anhören, wie wir sie in "Command & Conquer Remastered" erleben werden. Die Aufnahmen sind neu, da das Original verschwunden ist.

Petroglyph Games und die Lemon Sky Studios arbeiten momentan an "Command & Conquer Remastered", wobei es an dieser Stelle Eindrücke von den Sprachaufnahmen gibt. Im Video hört man EVA. Für die Stimme von EVA konnten die Entwickler erneut Kia Huntzinger verpflichten, die EVA bereits im englischen Original gesprochen hat.

Die Originalaufnahmen konnten für "Command & Conquer Remasterd" nicht mehr gefunden werden, weswegen sie neu aufgenommen werden mussten. Beim Remaster von "Alarmstufe Rot" greifen die Macher hingegen auf die ursprünglichen Aufnahmen des Ansagers zurück, um sie zu verbessern. Leider ist der damalige Sprecher Martin Alper gestorben und für das Remaster wollte man ihn nicht durch eine andere Person ersetzen.

Kommentare