Games.ch

Arbeiten an neuem Commandos begonnen

Neu gegründete Claymore Game Studios kümmern sich darum

News Michael Sosinka

Kalypso Media hat bestätigt, dass die neu gegründeten Claymore Game Studios an einem neuen "Commandos"-Spiel arbeiten.

Screenshot

Die Kalypso Media Group gab heute die Gründung ihres dritten internen Entwicklungs-Studios und den Start der Arbeiten an der nächsten Generation der "Commandos"-Strategieserie bekannt. Der neue Entwickler Claymore Game Studios ist nach der erfolgreichen Kommando-Mission der Britischen Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg, "Operation Claymore" (1941), benannt. Das Studio hat seinen Sitz in der Innenstadt von Darmstadt. Das neue "Commandos" soll für den PC und die kommenden Next-Gen-Konsolen erscheinen.

Es heisst: "Ein Kernteam erfahrener Entwickler unter der Leitung von Studio Director Jürgen Reusswig ist bereits damit beschäftigt, die Grundlagen für das neue Commandos-Spiel auszuarbeiten. Da sich das Studio noch erheblich vergrössern soll, ist Kalypso Media auf der Suche nach zusätzlichen, engagierten Entwicklern, die die Herausforderung annehmen, den neuen Teil der legendären Echtzeit-Taktik-Serie Commandos mitzugestalten. Vor allem werden Kandidaten gesucht mit Erfahrung in den Bereichen Level- und Missionsdesign sowie UI-/UX-, VFX-Artists, Animationsspezialisten und 3D-Generalisten, die idealerweise auch mit der Unreal Engine vertraut sind."

"Ich bin sehr glücklich, dass die Gründung unseres neuen internen Studios und damit der Beginn der Entwicklung des neuen Commandos-Spiels pünktlich startet. Wir sind auf dem Weg, das bestmögliche Commandos-Spiel zu liefern und werden alle Anstrengungen unternehmen, um ein grossartiges Spielerlebnis für PC- und Next-Gen-Konsolen zu schaffen, das dem Erbe des Franchise würdig ist," sagt Simon Hellwig, Gründer und CEO der Kalypso Media Group.

Jürgen Reusswig, Studio-Director der Claymore Game Studios, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr, dass es uns in kurzer Zeit gelungen ist, sowohl das Kernteam zusammenzuführen als auch unsere neuen Büros bezugsfertig zu machen. Wir haben bereits mit der Entwicklung begonnen und werden unser Team in den kommenden Monaten um weitere talentierte Mitarbeiter erweitern und ihnen damit die Chance bieten, zu einem integralen Bestandteil der Entwicklung einer ikonischen Strategiespiel-Serie zu werden."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare