Games.ch

AWE-Erweiterung für Control ab heute

August-Update erscheint ebenfalls

News Video Michael Sosinka

Heute werden die "AWE"-Erweiterung und das August-Update für "Control" veröffentlicht. Ein Trailer steht auch zur Ansicht bereit.

505 Games und Remedy veröffentlichen heute die "AWE"-Erweiterung und das August-Update für "Control". Das kostenlose Update enthält eine freischaltbare Multi-Launch-Fähigkeit, die es Jesse erlaubt, bis zu drei Objekte gleichzeitig zu starten. Weiterhin werden zusätzliche Checkpoints vor verschiedenen Kämpfen und der neue Assist-Mode hinzugefügt. Ein Trailer zeigt die Update-Inhalte und der Launch-Trailer für "AWR" steht ebenfalls bereit.

Zu der Erweiterung heisst es: "AWE führt die Bureau-Direktorin Jesse Faden in den Investigations-Sektor des Ältesten Hauses, wo das Federal Bureau of Control detaillierte Untersuchungen zu Altered World Events (AWE) anstellt – Ereignissen, in denen paranatürliche Kräfte in unserer Welt mit manchmal schwerwiegenden Konsequenzen auftreten. In der Erweiterung, die nach Abschluss der siebten Hauptmission (Das Gesicht des Feindes) in der Kampagne verfügbar wird, müssen die Spieler den Investigations-Sektor betreten und sich der Kreatur stellen, die in diesem seit langem stillgelegten Teil des Bureau lauert. Um den Investigations-Sektor ihren Klauen zu entreissen, muss Jesse die hier untersuchten Altered World Events erkunden, darunter auch einen Vorfall in der Stadt Bright Falls, wo Jesse mehr über das Verschwinden des Autors Alan Wake erfährt."

Kommentare