Games.ch

DLCs für Control erscheinen zuerst für PS4

Auf PC & Xbox One wird man nicht viel länger warten

News Michael Sosinka

Die zeitexklusiven PS4-Inhalte für "Control" werden offenbar recht schnell auch auf dem PC und der Xbox One veröffentlicht.

Screenshot

Remedy Entertainment hat bekanntlich zwei Erweiterungen für "Control" geplant, die "The Foundation" und "Awe" heissen. Die PlayStation 4 bekommt in beiden Fällen eine Zeitexklusivität gewährt. Um die Spieler auf der Xbox One und dem PC etwas zu beruhigen, versprach jetzt der Communications-Director Thomas Puha, dass diese Zeitexklusivität nicht all zu lange dauern wird.

Einen konkreten Zeitrahmen nannte Thomas Puha leider nicht, aber man darf wohl davon ausgehen, dass es sich eher um Wochen statt um Monate handeln wird. "Control" wird am 27. August 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare