Games.ch

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy für Switch mit anderem Entwickler

Toys For Bob kümmert sich darum

News Michael Sosinka

Die Switch-Version der "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" wird offensichtlich von Toys For Bob und nicht von Vicarious Visions entwickelt.

Activision hat vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass die "Crash Bandicoot N. Sane Trilogy" am 10. Juli 2018 ebenfalls für den PC, die Xbox One und die Nintendo Switch erscheinen wird. Über die offizielle Seite von Nintendo ist jetzt ersichtlich, dass sich Toys For Bob ("Skylanders"-Spiele) um die Switch Portierung kümmert.

Das PS4-Original wurde von Vicarious Visions entwickelt und das Studio übernimmt offensichtlich auch den PC und die Xbox One, da hier wahrscheinlich nur einfache Portierungen nötig sind. Es ist anzunehmen, dass bei der Switch-Fassung mehr Arbeit notwendig ist, weswegen die Entwicklung an Toys For Bob übergeben wurde.

Kommentare