Games.ch

Neues Dev-Diary zu Crusader Kings 3

Religion & Kultur

News Video Michael Sosinka

Paradox Interactive hat ein neues Entwickler-Video zu "Crusader Kings 3" veröffentlicht, in dem unter anderem auf die Religion sowie das kulturelle System eingegangen wird und wie diese Mechaniken die Kampagne beeinflussen. "Crusader Kings 3" wird im 1. September 2020 für den PC erscheinen.

Features von Crusader Kings 3

  • Formung der Dynastie: Spieler führen einzigartige Charaktere durch die Geschichte und wählen einen Lebensstil, der am besten zu ihren Persönlichkeiten und Ambitionen passt.
  • Umschreibung der mittelalterlichen Geschichte: Dynastien ändern sich und passen sich an Veränderungen in Familie und Politik an, zusätzlich befinden sich die religiösen Überzeugungen unter der Kontrolle der Spieler.
  • Erschaffung eines mächtigen Königreichs: Spieler verwenden die Angst ihrer Vasallen als Waffe oder fordern familiäre Verpflichtungen ein, um zögernde Verwandte zu unterwerfen.
  • Grosses Drama erleben: Sonderbare Geschichten entstehen, während Charaktere Pläne aushecken und die resultierenden Ereignisse Spieler an ihre Grenzen treiben.
  • Angenehme Lernkurve: Zahlreiche Ratschläge, helfen Neulingen, sich in der mittelalterlichen Welt zurechtzufinden. Im Spiel weisen Hilfestellungen auf Pfade hin, die möglicherweise nicht in Betracht gezogen werden.
  • Der übliche Crusader Kings-Spass: Darunter Bildung eines hartnäckigen Konzils, Austricksen des überheblichen Onkels oder Heiraten einer reichen Herzogin ... oh, Verzeihung, frommen Herzogin oder Herzog der Träume natürlich.

Kommentare