Games.ch

Crysis 2

3rd Person Horrorshow

News dasPixel

Wusstet ihr, dass Crysis 2 das Potential für einen Horrortitel hat? Nein? Ein Modder fand heraus, was eigentlich nie jemand zu Gesicht bekommen sollte. Und das mit Grund!

Habt ihr euch eigentlich immer schon mal gefragt, wie „Crysis 2“ aus der Third Person Ansicht aussieht? Es wäre besser gewesen, wenn ihr euch nie diese Frage gestellt hättet, denn das Ergebnis könnte auch aus einem Horrorfilm entsprungen sein.

Ein findiger Reddit User hat einen Weg gefunden den Shooter soweit zu modifizieren, dass man sich seine Spielfigur nun „von aussen“ betrachten kann. Das Ergebnis ist wohl überraschend, aber auch schockierend zugleich.

Screenshot

Crysis ist ja von Natur aus ein Wirst Person Shooter. Was braucht man also nicht? Richtig die Darstellung „unnötiger“ Körperteile. Und so fehlt der Spielfigur auch gleich mal der Kopf, was allein schon für eine gruselige Darstellung sorgt.

Um einiges fürchterlicher ist allerdings die Animation der Spielfigur, wenn sich diese in die Hocke und dann wieder zurück in eine „aufrechte“ Position begibt. Der mittlere Körperteil wird mir nichts dir nichts einfach mal in die Länge gezogen. Wer muss da nicht spontan an die üblichen Horrorschocker denken?

Klar. Warum sollte man sich die Mühe machen, Teile oder Bewegungen einer Figur zu animieren, die man eigentlich niemals zu Gesicht bekommt. Auf der anderen Seite muss man dann doch den Hut ziehen, was die kreative Herangehensweise der Körpermanipulation betrifft. Und ebenso grosses Handgeklapper für den Reddit User, der diese Grauen erregende, aber dennoch höchst interessante Entdeckung überhaupt gefunden hat.

Kommentare