Games.ch

Cyberpunk 2077 wird in Australien nicht gekürzt

Ab 18 Jahren freigegeben

News Michael Sosinka

Das Rollenspiel "Cyberpunk 2077" kann in Australien dank des "R18+"-Ratings ungeschnitten auf den Markt kommen.

Screenshot

Kuba Kutrzuba von CD Projekt Red hat bestätigt, dass "Cyberpunk 2077" in Australien ein "R18+"-Rating bekommen hat und nicht gekürzt werden muss. Anderen Spielen wie "Saints Row 4" oder "State of Decay" wurde durchaus schon eine Alterskennzeichnung verweigert. In Australien mussten deswegen viele Titel angepasst werden. "Cyberpunk 2077" wird am 17. September 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"Der Erhalt einer Altersfreigabe in Australien war ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg zur Veröffentlichung des Spiels im September. Wir erschaffen einen erwachsenen Titel für ein erwachsenes Publikum, deshalb haben wir R18+ erwartet. Wir mussten das Spiel in keiner Weise verändern und die australischen Spieler werden das volle Cyberpunk 2077-Erlebnis geniessen können," so Kuba Kutrzuba.

Kommentare