Games.ch

CD Projekt zum misslungenen Launch von Cyberpunk 2077

Grosse Lektion gelernt

News Michael Sosinka

Wie CD Projekt bestätigt hat, hat man aus dem fehlerhaften Launch von "Cyberpunk 2077" eine grosse Lektion gelernt.

Screenshot

CD Projekt hat sich nochmals zum misslungenen Launch von "Cyberpunk 2077" geäussert und beteuert, dass so etwas nicht mehr passieren wird. Man hat eine grosse Lektion gelernt, heisst es. "Wir haben es geschafft, eine neue Marke auf den Markt und in die Köpfe von Spielern rund um den Globus zu bringen. Jetzt haben wir mit dem The Witcher-Franchise zwei starke Säulen, auf denen wir die Zukunft von CD Projekt aufbauen können. Aber natürlich ist, wie wir wissen, nicht alles wie geplant gelaufen. Das war eine grosse Lektion für uns, die wir nie vergessen werden," so der Entwickler.

Es wird ergänzt: "Wir machen, wie wir schon oft betont haben, viele Veränderungen innerhalb des Unternehmens durch und wir glauben, dass wir aus allem, was bisher passiert ist, eine Menge Lehren gezogen haben." Im Jahr 2021 soll "Cyberpunk 2077" auf einen bestmöglichen Zustand gebracht werden.

Quelle: in.ign.com

Kommentare